Christian Hohenberger
© Christian Hohenberger - Rolly Schoda, Alleinunterhalter, Bargwanderführer Natur Aktiv Guide

Berg-, Wander- und Klettertouren

Aktuell geplant:
Die Natur und die Berge sind ein Erlebnis- und Erholungsraum in einem. So führt es mich immer wieder hinaus um die Schönheiten unseres Landes, aber auch über die Grenzen hinaus zu genießen. Als ausgebildeter Bergwanderführer begleite ich, gerne auch Sie zu den vielen wunderbaren Plätzen unseres Naturraumes. Ganz nach dem Motto “BEWEGEN - ERLEBEN - STAUNEN”. Sie können mich aber auch gerne bei einer meiner Touren, die ich für den Alpenverein führe begleiten. Die Termine dazu finden sie nachstehend oder im Tourenprogramm des Alpenvereines Sektion Spittal/Drau. Schnuppern sie doch ein wenig in meinen Tourenberichten.

Maresenspitze, 2916m

Ankogelgruppe

Wir fahren über Mallnitz zum Parkplatz im Dösental. Von hier wandern wir zur Wolliger Hütte. Immer im Wald geht es bis kurz unter den Gipfel des Auernig, unser erster aussichtsreicher Gipfel.Mäßig steil wandern wir weiter zum Törlkopf. Ab hier haben wir unseren Gipfel vor Augen.In leichter Blockkletteri erreichen wir endlich den leicht ausgesetzten Gipfelgrad und kurz darauf den schönen einsamen Gipfel. Termin: 11.10.2020 Anmeldung jederzeit möglich

Vertatscha, 2180m

Karawanken

Gleich nach der Grenze nach dem Loiplpass in Sveta Anna geht es vom Parkplatz los. Entlang der ehemaligen Schipiste erreichen wir die damalige Bergstation. Nun wird die Vertatscha südlich mäßig ansteigend gequert, ehe der Anstieg steiler wird. In vielen Kehren führt der Steig auf den Grad. Hier ist Trittsicherheit gefragt. Der teilweise leicht ausgesetzte Grad führt und direkt bis zum Gipfel. Der Abstieg erfolgt über den selben Weg zurück zum Parkplatz. Termin:
Wander- Berg- Hochtouren Klettersteige / Klettern Schitouren Schitouren Expeditionen Mehr Mehr

Großes Wiesbachhorn, 3564m

Hohe Tauern

Eine 2 Tagestour führt uns auf den höchsten Gipfel von Salzburg. Vom Parkplatz Kesselfall bei Kaprun geht es mit dem Bus zur Schrägbahn. Weiter wieder mit den Bus zum Moserboden. Ab hier führt ein steiler Steig bis zum Heinrich Schweiger Haus. Nach einer erholsamen Nacht klettern wir in mäßig schwierigen Gebiet zum Fochezkopf. Nach Schneereichen Wintern könnte uns hier ein schöner Firngrad erwarten. Über steiles Schroffengelände erreichen wir den Gipfel. Abstieg wie Aufstieg Termin:
Mehr
Christian Hohenberger
© Christian Hohenberger - Rolly Schoda, Alleinunterhalter - Bergwanderführer - Natur Activ Guide

Berg-, Wander- und Klettertouren

Aktuell geplant:
Die Natur und die Berge sind ein Erlebnis- und Erholungsraum in einem. So führt es mich immer wieder hinaus um die Schönheiten unseres Landes, aber auch über die Grenzen hinaus zu genießen. Als ausgebildeter Bergwanderführer begleite ich, gerne auch Sie zu den vielen wunderbaren Plätzen unseres Naturraumes. Ganz nach dem Motto “BEWEGEN - ERLEBEN - STAUNEN”. Sie können mich aber auch gerne bei einer meiner Touren, die ich für den Alpenverein führe begleiten. Die Termine dazu finden sie nachstehend oder im Tourenprogramm des Alpenvereines Sektion Spittal/Drau. Schnuppern sie doch ein wenig in meinen Tourenberichten.

Maresenspitze, 2916m

Ankogelgruppe

Wir fahren über Mallnitz zum Parkplatz im Dösental. Von hier wandern wir zur Wolliger Hütte. Immer im Wald geht es bis kurz unter den Gipfel des Auernig, unser erster aussichtsreicher Gipfel.Mäßig steil wandern wir weiter zum Törlkopf. Ab hier haben wir unseren Gipfel vor Augen.In leichter Blockkletteri erreichen wir endlich den leicht ausgesetzten Gipfelgrad und kurz darauf den schönen einsamen Gipfel. Termin: 11.10.2020 Anmeldung jederzeit möglich

Vertatscha, 2180m

Karawanken

Gleich nach der Grenze nach dem Loiplpass in Sveta Anna geht es vom Parkplatz los. Entlang der ehemaligen Schipiste erreichen wir die damalige Bergstation. Nun wird die Vertatscha südlich mäßig ansteigend gequert, ehe der Anstieg steiler wird. In vielen Kehren führt der Steig auf den Grad. Hier ist Trittsicherheit gefragt. Der teilweise leicht ausgesetzte Grad führt und direkt bis zum Gipfel. Der Abstieg erfolgt über den selben Weg zurück zum Parkplatz. Termin:
Wander- Berg- Hochtouren Klettersteige / Klettern Schitouren Schitouren Expeditionen Mehr Mehr
Großes Wiesbachhorn, 3564m Hohe Tauern Eine 2 Tagestour führt uns auf den höchsten Gipfel von Salzburg. Vom Parkplatz Kesselfall bei Kaprun geht es mit dem Bus zur Schrägbahn. Weiter wieder mit den Bus zum Moserboden. Ab hier führt ein steiler Steig bis zum Heinrich Schweiger Haus. Nach einer erholsamen Nacht klettern wir in mäßig schwierigen Gebiet zum Fochezkopf. Nach Schneereichen Wintern könnte uns hier ein schöner Firngrad erwarten. Über steiles Schroffengelände erreichen wir den Gipfel. Abstieg wie Aufstieg. Termin:
Mehr